Lernen Sie mich & und meine Geschichte kennen

Leidenschaft & Antrieb haben mich hierher geführt.

Ich begleite Menschen und unterstütze sie darin, ihren individuellen Weg zu entdecken.

Kontaktieren Sie mich heute
uber mich esther felten

Wer bin ich?

Über diese Frage bin ich in meinem Leben schon einige Male gestolpert & sie taucht immer wieder auf. Ich stelle sie mir stets erneut – mein Leben lang.

Ich bin von ganzem Herzen Systemische Beraterin und Sozialpädagogin und zusätzlich habe ich eine Ausbildung zur Medienkauffrau für Digital und Print bei einem Verlag abgeschlossen.

Seit 2019 bin ich freiberuflich als systemische Beraterin tätig. Bis Herbst 2020 habe ich im Bereich der ambulanten Erziehungshilfe als Sozialpädagogin gearbeitet. Nun begleite ich Paare, Familien und Einzelpersonen im freiberuflichen Kontext. Im März 2020 entstand eine neue Idee mit drei Kolleginnen und so gründeten wir im September 2020 “Die Erziehungsbegleiter”, um im Bereich der Erziehung ein systemisches Beratungsangebot zu installieren.

Was mich für diese Profession auszeichnet ist, dass ich in meinem Leben zu vielen Themen persönliche Erfahrungen gemacht habe und in diesem Kontext Prozesse bereits begleitet, selbst erarbeitet und durchlebt habe.

Über die Jahre habe ich gelernt, meinem Körpergefühl eine Stimme zu verleihen. Und so bin ich nun hier und Sie auf meiner Seite! Schön, dass wir uns begegnen!

Meine Geschichte

2009 – 2013
SOZIALPÄDAGOGIN B.A. / SOZIALARBEITERIN
Studium der sozialen Arbeit an der katholischen Stiftungsfachhochschule München

2016 – 2018
SYSTEMISCHE BERATERIN
Weiterbildung zur systemischen Beraterin bei der GST München GmbH mit
Zertifizierung bei der DGSF e.V.

2018 – 2020
SYSTEMISCHE FAMILIENTHERAPEUTIN
Weiterbildung zur systemischen Familien- und Paartherapeutin beim Münchner Institut für systemische Weiterbildung (misw) mit Zertifizierung bei der DGSF e.V.

2020 – bis heute
DIE ERZIEHUNGSBEGLEITER
Mitgründerin der Erziehungsbegleitern. Mit systemischen Ansätzen begleiten wir alle Menschen, die mit Kindern leben. Wir glauben, dass eine tragfähige Beziehung zu unseren Kindern das Fundament einer gelungenen Erziehung ist. Und dass eine gleichwürdige Haltung wirksamer ist als jede Methode.